SCHULKREIS

Home 2018-07-04T23:37:10+00:00

Editorial Sommer 2018

Titelbild Ausgabe Sommer 2018

Lernen fürs Leben
Pädagogik und virtuelle Welt | Thomas Stöckli

Schulporträt
Rudolf Steiner Schule Münchenstein | Constanze Ermel

« Medienerziehung ist Elternsache »
Smartphone, Tablet & Co. | Interview mit Katinka Penert

Die heilende Kraft des Feuers
Agnihotra-Zeremonie | Marco Brutschin

Die Welt im Kleinen verändern
Laura Grazioli, 32, Landwirtin und Eventmanagerin | Julia Voegelin

Land gewinnen
Notizen am Tagrand | Christopher Zimmer

International
Lebens- und Lernfreude pure | Joseph Hess

Austausch und Weiterbildung
Dank Movetia um die Welt

Zur Bestellung

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Was brauchen Kinder und Jugendliche, um sich in der Welt, wie sie heute ist, frei entfalten zu können ? Um ihr Potenzial und ihr Urteilsvermögen so zu entwickeln, dass sie ihre Aufgabe im Leben finden und erfüllen können ? Dies war schon immer die zentrale Frage der Waldorfpädagogik und ist es heute nicht minder.

Unsere Welt verändert sich rasant. Moderne Technologien und die Digitalisierung bestimmen immer mehr unser Leben. Das ist eine Tatsache, die nicht gewertet werden muss. Es ist an und für sich weder gut noch böse. Worauf es aber ankommt, ist, wie wir als Menschen damit umgehen. Thomas Stöckli stellt dar, wie wichtig es gerade heute ist, dass die Kinder reale und menschlich berührende Erfahrungen machen, damit sie die zentralen menschlichen Qualitäten wie Empathie, Selbstbestimmung, Verantwortung und Urteilsfähigkeit entwickeln. Und die Medienpädagogin Katinka Penert ruft uns als Steiner Schulen dazu auf, uns bewusst mit den Medien, also der Realität unserer Kinder und Jugendlichen, auseinanderzusetzen.

Die Steiner Schulen in der Schweiz finanzieren sich selber. Und doch gibt es immer wieder Angebote, von denen auch die Steiner Schulen profitieren können, wie zum Beispiel die Stiftung Movetia, die grosszügig Weiterbildungen für Lehrerinnen und Lehrer an Steiner Schulen unterstützt.

Nach einem reichlich blühenden Frühling feiern wir jetzt das Johannifest. Zentral mit Johanni ist die Kraft des Feuers verbunden. Wie die heilende Wirkung des Feuers auch in anderen Kulturen verehrt wird, lesen Sie in unserer Gartenkolumne.

Ich wünsche Ihnen einen sonnigen und erlebnisreichen Sommer.

Ihre Vanessa Pohl
schulkreis@steinerschule.ch